Ist das eine S3?

Alles rund um klassische elektromechanisch angetriebene Sirenen.
Benutzeravatar
KL7000F
Moderator
Beiträge: 899
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Ist das eine S3?

Beitrag von KL7000F »

Hallo,
ich habe eine (für unsere Gegend seltene) Sirene gefunden. Ein paar im Internet gefundene Bilder deuten auf eine S3, lieg ich damit richtig?
Standort ist in Wernsbach (Lkr. Roth) an der B2.
Dateianhänge
sirene_ 001.jpg
sirene_ 006.jpg
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4
Benutzeravatar
Teefix
Moderator
Beiträge: 569
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Teefix »

Könnte auch eine S2A sein.

Auf jedenfall eine schöne Entdeckung....
Benutzeravatar
KL7000F
Moderator
Beiträge: 899
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von KL7000F »

Am 3. Juli ist dort zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr Probealarm. Wenn es zeitlich hinhaut werde ich eine Aufnahme machen.
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4
Benutzeravatar
Teefix
Moderator
Beiträge: 569
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Teefix »

Wenn sie mitlaufen sollte und du es zeitlich schaffst, wäre eine Aufnahme klasse.
Benutzeravatar
KL7000F
Moderator
Beiträge: 899
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von KL7000F »

Ich geh mal stark davon aus dass sie mitläuft. Kann leider noch nicht sagen ob ich an diesem WE arbeiten muss. Aber ich gebe alles! :)
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4
Benutzeravatar
Laatze
Moderator
Beiträge: 502
Registriert: Freitag 2. September 2005, 19:46
Wohnort: Waldbrunn-Ellar / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Laatze »

Würde eigentlich mal auf S2A tippen. Was mich aber doch irgendwie stutzig macht ist, dass bei der S2A der Motorteil und der Fuß nicht voneinander trennbar sind. Hier sieht man deutlich, dass man den Fuß vom Rest trennen kann..... hmm.
Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Wolfi »

Also, von der Größe her würde ich sagen, ziemlich eindeutig eine S3.
Eine S2 dürfte ein gutes Stück kleiner sein.

Wolfi
Benutzeravatar
KL7000F
Moderator
Beiträge: 899
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von KL7000F »

Hallo,
vielen Dank derweil. Ich habe jetzt den Kommandanten dieser Wehr kontaktiert, er schaut mal ob er den Typ herausfindet :)
Heute war ich nochmals in dieser Ecke unterwegs und dabei sind mir noch zwei weitere Sirenen aufgefallen :) Die erste sieht nach Tiefton aus, die zweite nach S2...
Dateianhänge
muels1.jpg
muels2.jpg
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4
Benutzeravatar
Laatze
Moderator
Beiträge: 502
Registriert: Freitag 2. September 2005, 19:46
Wohnort: Waldbrunn-Ellar / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Laatze »

Oh, tatsächlich, eine Tiefton-S3. Ich bezweifle, dass die noch zur Alarmierung von irgendwas genutzt wird. Versuch doch mal, da ran zu kommen.
Benutzeravatar
KL7000F
Moderator
Beiträge: 899
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von KL7000F »

Ist mein Ziel :) Zur Alarmierung wird eine E57 verwendet. Steht knapp 50 Meter weiter (bei der Kleineren - S2??).
Zuletzt geändert von KL7000F am Mittwoch 16. Juni 2010, 08:42, insgesamt 1-mal geändert.
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4
Benutzeravatar
Laatze
Moderator
Beiträge: 502
Registriert: Freitag 2. September 2005, 19:46
Wohnort: Waldbrunn-Ellar / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Laatze »

Na dann viel Erfolg! Wo ist der Standort des guten Stücks?
Habe bei uns in der Nähe auch schon seit längerem eine Sirene der S-Klasse entdeckt. Am Sonntag hab ich festgestellt, dass es auch sehr wahrscheinlich eine Tiefton-S3 ist. Werde da mal dran bleiben.
Fahrradklingel hat sie vielleicht auch schonmal entdeckt. Sie steht in Bad Camberg-Würges, direkt an der B 8, Ortseingang von Bad Camberg. :)
Benutzeravatar
KL7000F
Moderator
Beiträge: 899
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von KL7000F »

Eine der Beiden ist in Mühlstetten bei Röttenbach (B2) angebracht. Die Zweite auf einem Gelände Richtung Pleinfeld. Dort in der Nähe (Röttenbach) war (laut MiThoTyN) auch eine F71 aufgestellt. Siehe hier! Werde die Tage mal beim Grundstücksbesitzer anrufen. Mal schauen was bei rauskommt :)
Zuletzt geändert von KL7000F am Mittwoch 16. Juni 2010, 05:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Fahrradklingel »

Laatze hat geschrieben:Fahrradklingel hat sie vielleicht auch schonmal entdeckt. Sie steht in Bad Camberg-Würges, direkt an der B 8, Ortseingang von Bad Camberg. :)
Na, diese noch nicht - Bahn und Radweg führen woanders lang... aber jetzt, wo ichs weiß ;-)

Weißt du, wie es da mit der Alarmierung/Probe aussieht?
Benutzeravatar
Laatze
Moderator
Beiträge: 502
Registriert: Freitag 2. September 2005, 19:46
Wohnort: Waldbrunn-Ellar / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von Laatze »

Meines Wissens nach erfolgt die Alarmierung nur noch über FME. Einen regelmässigen Probealarm gibt es im Landkreis Limburg-Weilburg schon lange nicht mehr. Überprüft werden die Sirenen quasi nur noch bei Alarmübungen.
Vielleicht könnte man dort mal nachfragen, ob die Sirene noch gebraucht wird....
Benutzeravatar
KL7000F
Moderator
Beiträge: 899
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: Ist das eine S3?

Beitrag von KL7000F »

Ich hatte heute ein Telefonat mit dem Grundstücksbesitzer auf dem sich die S3 Tiefton befindet. Das gesamte Gelände wurd gerade verkauft. Den neue Besitzer darf er mir aus rechtlichen Gründen nicht sagen (Verständlich!). Jetzt heißt es erstmal abwarten und versuchen herauszufinden wer dieses Grundstück nun gekauft hat.
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4
Antworten